XYXYX Sandalette mit Schmucksteinchen goldfarben goldfarben YYLcYw

SKU382944
XYXYX Sandalette mit Schmucksteinchen, goldfarben, goldfarben
XYXYX Sandalette mit Schmucksteinchen, goldfarben, goldfarben
  1. STARTSEITE
  2. Weiße Zähne
  3. Richtig Zähne putzen
  4. Zahnseide
Dach-Antenne Magnetfuß

Tiny Audio Antennen-Verlängerungskabel 3m

Antennen-Verlängerungskabel 3m

Tiny Audio DAB+ Antennen-Splitter

DAB+ Antennen-Splitter

Tiny Audio Hard Link Kit (z.B. Toyota)

Hard Link Kit

Tiny Audio DC Converter

DC Converter

Tiny Audio Adapter 12/24V

Adapter 12/24V

ANDERE NÜTZLICHE PRODUKTE

Tiny Audio AlcoTest FCA25 Promille-Tester

AlcoTest FCA25 Promille-Tester

DAB+ PRODUKTE FÜR HOME UND TRAVEL

Tiny Audio TRAVEL Schwarz

TRAVEL

Tiny Audio TRAVEL Rot

Tiny Audio TRAVEL Weiß

Tiny Audio WAKE UP

WAKE UP

Tiny Audio JOY Schwarz

Tiny Audio JOY Weiß

Tiny Audio STEREO Weiß

STEREO

Tiny Audio STEREO WIDE Schwarz

STEREO WIDE

Tiny Audio STEREO WIDE Walnuss/Weiß

Besuchen Sie auch unsere Facebook -Seite: @DABplus.DACH

Facebook

PRESSEMITTEILUNGEN

20170907 Pressemitteilung – Digital Radio Tick Mark

20170818 Pressemitteilung – IFA Berlin 2017

VANESSA MORIN ® bietet hochwertige Prêt-à-porter Damen-Mode. Die Kollektionen sind geprägt durch klares Design, unaufdringliche Raffinesse in Schnitt und Detail und einen modernen Look, der sowohl durch lässige als auch luxuriöse Eleganz die Weiblichkeit unterstützt. Die Mode ist alltagstauglich, um dann mühelos in Abendgarderobe umgestaltet werden zu können.

MORIN

Mit den Händen sehen “ – unser Leitspruch. Folglich ist die haptische Wahrnehmung der VANESSA MORIN Kollektionen besonders wichtig. Neben dem aussagekräftigen Design vermitteln die ausgewählten Stoffe Qualität und Hochwertigkeit sowie das sanfte Gefühl eines Kokons – Komfort, Behaglichkeit, Wohlbefinden.

Mit den Händen sehen

zur Website

Das 2008 gegründete Unternehmen Airthings ist ein in Norwegen ansässiges Technologieunternehmen, das Produkte zur einfachen Überwachung und Identifizierung von Radonkonzentrationen in der Innenraumluft entwickelt und herstellt. Airthings Mission ist es sicherzustellen, dass Menschen auf der ganzen Welt die Kontrolle über ihre Luftqualität durch einfache, erschwingliche und genaue Lösungen übernehmen. Das Unternehmen wird von einem Team erfahrener Wissenschaftler, Ingenieure und Technologieexperten geleitet, die ein gemeinsames Ziel verfolgen: die Bevölkerung über die Verbreitung von Radon aufzuklären und zugängliche Technologielösungen zu entwickeln, die ihnen helfen, ihre Häuser zu schützen und sich und ihre Familien gesund zu erhalten.

Saison 17/18 Merchandising Newsletter Produktionen

Uraufführung Von Gernot Plass Frei nach “Macbeth” von William Shakespeare

Vorstellungen Di 13.* + Mi 14.2.2018, 20.00 Do 8., Fr 9., Sa 10., Di 13.*, Mi 14., Fr 16. + Sa 17.3.2018, 20.00 Mi 4.*, Fr 6. + Sa 7.4.2018, 20.00

*anschl. Publikumsgespräch mit dem Regisseur und dem Ensemble

“Wieder einmal sei festgehalten: Die Qualität des Ensembles im TAG ist atemberaubend.” KURIER

Long live the King – Gernot Plass will’s wieder wissen. Eine neue Shakespeare-Überschreibung steht auf dem Programm!

Uraufführung Von Christian Himmelbauer Sehr frei nach Voltaire, Anna Seghers u.a.

Vorstellungen Fr 16., Sa 17. + Mo 19.2.2018, 20.00 Sa 3., Mo 6.*, Di 20. + Mi 21.3.2018, 20.00

“Ein famoser Leistungsnachweis dessen, was zeitgenössisches Theater aus vorgeblich durchgekauten Stoffen herauszuholen weiß.” KURIER

Jeanne d’Arc – Mythos zwischen Hexe und Heiliger. Christian Himmelbauer macht Johanna den Prozess und stellt sie vor ihre Richter und Henker über die Jahrhunderte.

Eine Koproduktion mit Slam B

So 18.2.2018, 19.00 So 25.3.2018, 19.00 So 22.4., 19.00 + Mo 23.4.2018, 20.00

Im TAG lesen Laien aus ihren alten Tagebüchern vor. Eine Reality-Show der etwas anderen Art – mit Sicherheit der persönlichste aller Slams.

Di, 20.2.2018, 20.00

Bohatsch Skrepek präsentieren ihre neue CD “Buazlbam”.

Uraufführung Von Mara Mattuschka Sehr frei nach H.G. Wells

Vorstellungen Do 22., Fr 23.* + Zum letzten Mal Sa 24.2.2018, 20.00

*anschl. Publikumsgespräch

Wegen des großen Erfolgs nochmal im TAG zu sehen: Mara Mattuschkas tragikomische Meta-Kunst-Phantasie nach dem Science-Fiction-Klassiker von H.G. Wells.

So 25.2.2018, 19.00 So 18.3.2018, 19.00 So 8. + So 29.4.2018, 19.00

Impro-Theater auf höchstem Niveau. Spontaner kann Unterhaltung nicht sein!

Uraufführung Von Esther Muschol und dem TAG -Ensemble Sehr frei nach „Der Talisman“ von Johann Nestroy

Vorstellungen Di 27. + Mi 28.2.2018, 20.00 Do 1., Fr 23. + Sa 24.3.2018. 20.00 jeweils anschl. Publikumsgespräch

“Gleichermaßen komisch wie grausam. (…) Der Text ist großartig, die Aufführung witzig, das Ensemble (…) wunderbar.” DIE PRESSE

Der erfolgreichste und gleichzeitig umstrittenste Abend der letzten Spielzeit ist wieder da: Esther Muschols provokative Komödie rund um die Themen Rassismus, Kapitalismus, Chancenungleichheit und Political Correctness.

Fr 2.3.2018, 18.00–22.00 Sa 3.3.2018, 14.00–18.00 So 4.3.2018, 11.00–18.00 (incl. Mittagspause)

Für alle Fans von SPORT VOR ORT , die sich selbst einmal im Improvisieren versuchen möchten, bietet das TAG ein zwölfstündiges Intensiv-Wochenende an.

Fr 9.3.2018, 18.00–22.00 Sa 10. + So 11.3.2018, jeweils 10.00–16.00

Wie wird aus einem Roman ein Bühnenstück? In einem 16-stündigen Workshop nimmt die Autorin und Regisseurin Margit Mezgolich diesen Prozess unter die Lupe.

So 11.3.2018, 19.00 Do 5.4.2018, 20.00

In diesem neuen Format präsentieren Zieher Leeb regelmäßig exklusiv im TAG ihre ganz persönliche Wahrheit mit Endgültigkeitscharakter.

Special Interview der Kulturfüchsin mit Magda Leeb und Anita Zieher

HEIMORGELORCHESTER

Zusatzkonzert wegen des großen Erfolgs

Do 15.3.2018, 20.00

Ein schräger Abend mit Literatur, Popmusik und den Sounds von Casio, Bontempi und Yamaha.

Do 22.3.2018, 20.00

Überschreibung funktioniert auch in der Musik: The Erlkings holen Schuberts Liederzyklus mit ungewöhnlichen Arrangements und modernem Text musikalisch und performativ ins Heute.

Uraufführung Von Margit Mezgolich Sehr frei nach „Jahrmarkt der Eitelkeit“ von William Makepeace Thackeray

Voraufführung Do 19.4.2018, 20.00 Premiere Sa 21.4.2018, 20.00 Vorstellungen Di 24., Mi 25., Fr 27., Sa 28. + Mo 30.4.2018, 20.00

Margit Mezgolich inszeniert mit viel Witz eine skurrile Begegnung von VerliererInnen und GewinnerInnen auf dem unaufhörlichen “Jahrmarkt der Eitelkeit”.

Do 26.4.2018, 20.00

John Dawa, Frontman von DAWA , spielt diesmal allein auf und spielt Songs der Band solo im Songwriter-Format.

Ein veritabler Abgrund. Lasst alle Hoffnung fahren! Die dünne Membran, welche Wahnsinn von Wirklichkeit trennt, reißen gliedrige Krallen entzwei. Die Schotten kommen und mit ihnen Hexen, Blut und allerlei magisches Unterweltsgesäusel. The Dark Lord greift im dunklen Feber nach dem Ring der Macht: MACBETH ! Au ja!

Was hat der Mann nicht einen schlechten Ruf! Dabei ist er ein Leistungsträger. Verlässlich, tüchtig, treu und – unter seinen Umständen – sensibel. Werteorientiert. Alles in allem: Ein Konservativer im besten Sinne.

Sein Problem: Er lebt an einer Zeitenwende und die neue Welt kracht. Durch die alte. Die Arbeitsplätze werden weniger. Neue Ideen stehen zur Verhandlung. Moral? Schuld? Christentum? Was, hier in Schottland? Wo kommen wir dahin? Noch dazu er ist miserabel beraten von drei seltsamen Spindoktorinnen, die ihm von gloriosem Machtgewinn raunen, und wäre dem nicht schon genug, ist er verheiratet mit einer ihm in allen Belangen überlegenen Partnerin. Frauen lösen diese Handlung, Frauen treiben sie voran und auf die Spitze. Nervenzerfetzende Spannung explodiert in herrlichen Theaterszenen! Deren Gelingen die durchaus sichtbare Hand der künstlerischen Leitung verantworten sollte. Aber man weiß ja nie – hehe! Also: Auf geht’s, TAG ! Hinein in diese irrsinnige Geisterbahn!

Und wenn wir auch in schottischen Sümpfen unterzugehen drohen, gibt es noch festen Boden und bewährte Haltegriffe: NATHAN , JOHANNA .EINE PASSION , WEISSE NEGER SAGT MAN NICHT , AUF DER SUCHE NACH DEM SECHSTEN SINN , DIE INSELN DES DR. MOREAU , SPORT VOR ORT , FAKE OFF !, TAGEBUCH SLAM und zwei THEATER :GIGS.

Was ein Irrsinn! Was ein Höllenritt! Stranger things are happening im TAG . Was Ihnen übrigbleibt, wollen Sie dabei sein, ist einzig: Komm TAG !

Gernot Plass Künstlerischer Geschäftsführer

© 2006–2018 TAG – Theater an der Gumpendorfer Straße – Wien Kontakt Impressum login

Informationen Service

Besuchen Sie auch unseren Store in Hamburg-Lokstedt

040 55 100 31

Wir sind für Sie da:

Mo. - Do.: 8:30 bis 19:00 Uhr

Fr.: 8:30 bis 18:00 Uhr

Sa.: 9:30 bis 14:00 Uhr

Sie finden uns hier:

Osterfeldstraße 81

22529 Hamburg

Ihre Vorteile

  • Große Kompetenz professionelle Beratung
  • Stick- Logoservice
  • Kostenlose Retouren
  • Günstige Versandkosten ab 4,95€
  • Schnelle Lieferung
  • Anprobe und Abholung in unserem Store in HH-Lokstedt

Zahlungsarten

Einige Zahlungsarten nur bei entsprechender Bonität.

Ihre Sicherheit

Ihre Vorteile

Persöhnliche Beratung

040 55 100 31 #FooterContactTeaser# #FooterContactCta#

Zahlungsarten

Einige Zahlungsarten nur bei entsprechender Bonität.

© masterdress Berufskleidung GmbH - Osterfeldstraße 81 - 22529 Hamburg - Deutschland/Germany